Vergänglichkeit

 

Vergänglichkeit

 

Gar manche bunte Vielfalt
haben all die Jahre gesehn

Wen wundert es
das Worte
still bei den Erinnerungen stehn

So malt die Zeit ihr eigenes Bild
skizziert in allen Farben
Lebenseindrücke und Narben

Gerichtet ist das Augenmerk
aufs Lebens Wunderwerk
und bei all den vielen Facetten
die Herz und Geist berühren
gar manche Tränen
uns laut und leise entführen

Vergänglich ist das Leben
die Bilder dieser Zeit
doch eins wird uns gegeben
das währt bis in alle Ewigkeit

Und wir verstehn
die Liebe in uns
kann zu jeder Zeit bestehn

© Bea Anders


Ich freue mich, wenn DU meine Silbengebilde teilst.
♥ DANKE


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.