Phantasie ist

wenn Worte dich berühren und bunte Bilder in dir malen

Worte

berühren, erspüren, verführen, entführen dich
in meine Welt der Silben

Mit den Augen der Seele

Meine Gefühle, Gedanken, meine Nachdenklichkeit,
mein Lachen, meine Traurigkeit und mein Rebellieren
habe ich über eine lange Zeit gehütet wie einen kostbaren Schatz.
Entlassen in die große weite Welt habe ich sie,
als die Reifezeit abgeschlossen war und somit dürft ihr jetzt ernten,
was ich einstmals für meinen Seelengarten säte.

Aktuelle Silbengebilde

Scham – die kleine Schwester der Schuld
 
Scham – die kleine Schwester der Schuld
  Scham, die kleine Schwester der Schuld   Aufgeschreckt fast starr vor Schuld erkennt die Scham in ihrer kindlichen Naivität an, dass ihr Erdenkind so ist, wie ihr Mitmensch sie sieht. Verstummt, schleicht sie mit erröteten Wangen nackt durch Myriaden von Körperzellen. Kriecht in Millisekunden von Pore zu Pore, erobert für einen Hauch von Zeit,…
Mama – Ich habe dich sterben lassen
 
Mama – Ich habe dich sterben lassen
Ich habe dich sterben lassen,als ich ein kleines Mädchen war. Verbannt in ein Land, das Vergessen heißt. Und ich blieb zurück. Zurück in meiner Zurückgezogenheit, denn mein Kummer tat viel zu weh.
Powered by Nirvana & WordPress.